Anfrage / Buchung

Ehrliche Herzlichkeit und Gastfreundschaft

Das Brühl-Suites & Residence ist ein Familienprojekt, hinter dem nicht nur wir als ihre Gastgeber stehen. Wir bauen auf die Erfahrung unserer Familien, welche in Tramin und Eppan erfolgreiche Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe führen.
Seit mittlerweile 3 Generationen (die 4. wächst gerade heran) liegt uns das Wohlbefinden unserer Gäste am Herzen. Wir sind bemüht, unser Möglichstes zu tun, damit Sie bei uns eine richtig schöne Zeit verbringen.
Einer von uns ist als Ansprechpartner immer für Sie da! Für Sonderwünsche haben wir stets ein offenes Ohr und werden diese nach Möglichkeit gerne erfüllen! Wir sind Ihr Bed and Breakfast in Kaltern, in dem Sie in ungezwungener Atmosphäre die Annehmlichkeiten eines Hotels nutzen können. Mit viel Herz und ein bisschen Südtiroler Leichtigkeit versuchen wir unseren Gästen einen schönen Urlaub zu ermöglichen.
Ines Maffei und Dietmar Kössler

Gäste in einer kleinen Pension umsorgen, irgendwann mal eine Familie gründen, von Zuhause aus arbeiten. Das waren die Träume von Ines und Dietmar. Am Ende kam alles etwas anders. Denn aus dem „klein“ wurde „groß“. Ein richtiges Residence Hotel mit 21 Wohneinheiten. Nach nur einem Jahr Bauzeit hat das junge Paar im Juli 2017 das Ferienhaus in Kaltern, Südtirol eröffnet. Das Residence Hotel Brühl mitten in Kaltern am See. (Der Name Brühl stammt übrigens von der historischen Bezeichnung für den Ortsteil Mitterdorf, in dem das Haus sich befindet.)

Dass der Traum kein Traum geblieben ist, verdanken Ines und Dietmar ihrem Ursprung. Beim Bau ihres Residence Hotels und der Ferienwohnungen wurden sie von ihren Familien tatkräftig unterstützt. Beide sind in Beherbergungsbetrieben groß geworden und Didi, wie Dietmar von seinen Freunden genannt wird, konnte als diplomierter Baufachmann selbst Hand anlegen.

Ines ist im „Pernhof“ mitten im Weindorf Tramin im Südtiroler Unterland aufgewachsen. Ein etabliertes und gut gehendes Residence Hotel, zu dem auch eine Pizzeria und ein Restaurant gehören. Ihre Eltern Annelies und Hubert sowie ihre Schwester Carmen führen den Familienbetrieb gemeinsam. Außerdem betreiben Ihr Vater und ihr Onkel am Trasimeno See in der mittelitalienischen Region Umbrien den landwirtschaftlichen Betrieb „La Saporita“. Es war der Großvater von Ines, der den damals noch kleinen Bauernhof vor über 35 Jahren entdeckt hat. Heute werden dort großflächig Äpfel, Trauben und Oliven angebaut. Verarbeitet werden die Erzeugnisse zu bestem Olivenöl, Apfelsaft und Wein. Hochwertige Produkte aus einer idyllischen Gegend, die Ines und Didi nun ihren Gästen in Kaltern servieren.

Dietmar stammt aus Eppan. Sein Vater ist Baumeister. Seine Mutter Edith betreibt als leidenschaftliche Bäuerin und Gastgeberin den malerisch gelegenen Urlaub auf dem Bauernhof-Betrieb Haus Sankt Valentin. Mittlerweile kennt man sie auch im Residence Hotel Brühl, stammen von ihr doch die köstlichen hausgemachten Marmeladen und Fruchtsäfte am Frühstücksbuffet.

Mit Herz und Verstand führen Ines und Didi nun also einen bodenständigen Familienbetrieb. Ihre lockere und erfrischende Art macht es ihnen leicht, rund um die Uhr für ihre Gäste da zu sein. Ob vor der Reise oder während des Aufenthalts, auf Sonderwünsche folgen Lösungsvorschläge. Gut beraten sollen ihre Gäste werden, das liegt ihnen am Herzen. Dazu zählen Ausflugstipps für sportliche und kulturelle Aktivitäten in Südtirols Regionen genauso wie Tipps für coole Läden und tolle Restaurants. Dietmar ist als diplomierter Skilehrer und ehemaliger Fußballer selbst gerne sportlich aktiv. Auf seine Touren nimmt er auf Anfrage auch seine Gäste gerne mit. Ob zum Wandern, Biken, Skifahren oder Golfen.